Festival 2022

7.— 9. Juli 2022 Claudia Sofía Alvarez // Anna Arkushyna // Annesley Black // Zosha Di Castri // Naid Cruz // Misha Cvijovic // Dorit Chrysler // Alessandra Eramo // Ensemble LUX:NM // Ensemble KNM Berlin // Mariam Gviniashvili // Juliana Hodkinson // Ale Hop // Mirela Ivicevic //Yemit Ledesma // Kirstine Lindemann // Nicole Lizée // Svetlana Maraš //Sarah Nemtsov // Oxana Omelchuk // Laura Robles // Ana Maria Rodriguez // Charlotte Seither // Paula Schopf // Kotoka Suzuki // Viktoriia Vitrenko //Ying Wang // Alla Zagaykevych // Yiran Zhao and many more…

Mehr lesen

Editions 2021

Heroines Editions #2
ALE HOP & JASMINE GUFFOND
Thu 30 September I 8.30 p.m.
Roter Salon, Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, Berlin
Heroines Editions #3
Konzert mit dem Ensemble Mosaik
Sat 30.October I 20.00 pm
Villa Elisabeth, Invalidenstraße 3, Berlin

Mehr lesen

Festival 2021

1.— 4. Juli 2021 | Radialsystem, Holzmarktstraße 33, 10243 Berlin
Ruth Anderson (US) // Johanna Beyer (DE/US) // Malin Bång (SE) // Alexandra Cárdenas (CO/DE) // Dorit Chrysler (AT/US) // Daniela Fantechi (IT) // Ensemble Garage (DE) // Midori Hirano (JP/DE) // Cat Hope (AU) // Neo Hülcker (DE) // Ensemble KNM Berlin (DE) // Georgia Koumará (GR/DE) // Anda Kryeziu (XK/DE) // Lin Liao (TW/DE) // The Liz (US/TR/DE) // Annea Lockwood (NZ/US) // Giulia Lorusso (IT) // Lange//Berweck//Lorenz (DE) // Svetlana Maraš (RS) // Laura Mello (BR/DE) // Johann Merrich (IT) // Leah Muir (US/DE) // Brigitta Muntendorf (AT/DE) // Mayke Nas (NL) // Sarah Nemtsov (DE) // Mary Ocher (RU/DE) // Georgina Derbez Roque (MX) // Marta Śniady (PL) // Laurie Spiegel (US) // Åsa Stjerna (SE/DE) // Ying Wang (CN/DE)

Mehr lesen

Publikation

Im Rahmen des Festivals 2019 präsentieren die „Heroines of Sound“ ihre neueste Publikation, welche die Vielfalt elektronischer Musik abbildet und einen Überblick über aktuelle Komponist*innen und Musiker*innen des Genres vermittelt.

Mehr lesen

About

Das Festival Heroines of Sound stellt sich die Aufgabe, weibliche Akteure in der Musik (wieder) zu entdecken und die öffentliche Präsenz ihrer Musik zu steigern. Ziel aller Heroines-Veranstaltungen ist es, die Werke der Pionierinnen elektronischer Musik einer breiteren Öffentlichkeit zu erschließen. Damit erhält das Publikum die Möglichkeit, Verbindungen zwischen den frühen Heldinnen und den Komponistinnen aktueller zeitgenössischer Musik und elektronischer Performance zu entdecken.

Mehr lesen