Publikation

Im Rahmen des Festivals 2019 präsentieren die „Heroines of Sound“ ihre neueste Publikation, welche die Vielfalt elektronischer Musik abbildet und einen Überblick über aktuelle Komponist*innen und Musiker*innen des Genres vermittelt.

Mehr lesen

Festival 2019

Frühe und aktuelle Held*innen elektronischer Musik
12.-14. Juli 2019 | Radialsystem, Holzmarktstraße 33, 10243 Berlin

Antye Greie aka AGF (FI/DE) / Elsa M’bala (CM/DE) / Carola Bauckholt (DE) / Annesley Black (CA/DE) / Charo Calvo (ES/BE) / Ale Hop (PE/DE) / KSEN. (HR/DE) / The Lappetites (GB/DE/JP) / LUX:NM (DE) / Laura Mello (BR/DE) / Sukitoa o Namau (MA/FR) / Judit Varga (HU) / Oxana Omelchuk (UR/DE) / Lisa Streich (SE) / Maja Osojnik (SL) / Gabriele Stellbaum (DE) / Andrea Szigetvári (HU) / Irena Tomažin (SL) / Márta Murányi (HU) / Chica Paula (CL/DE) / Tatiana Heuman aka Qeei (AR/DE) / Zavoloka (UR/AT)

Mehr lesen

About

Das Festival Heroines of Sound stellt sich die Aufgabe, weibliche Akteure in der Musik (wieder) zu entdecken und die öffentliche Präsenz ihrer Musik zu steigern. Ziel aller Heroines-Veranstaltungen ist es, die Werke der Pionierinnen elektronischer Musik einer breiteren Öffentlichkeit zu erschließen. Damit erhält das Publikum die Möglichkeit, Verbindungen zwischen den frühen Heldinnen und den Komponistinnen aktueller zeitgenössischer Musik und elektronischer Performance zu entdecken.

Mehr lesen